reflections

Dianetten

Dianetten sind heutzutage besser unter der Bezeichnung Flip-Flops bekannt.
Im Grunde sind Sie eine Art Sandale deren Halt am Fuß lediglich durch einen Steg zwischen dem großen und dem zweiten Zeh besteht.

Getragen werden Sie im Sommer vorallem zu kurzen Outfits. In Gemeinschaftsduschen oder z.B. im Schwimmbad, dienen Sie auch gerne mal als Schutz vor Fusspilz.
Den sollte man auch unbedingt vermeiden, wenn man in Dianetten rumlaufen möchte.

Beim Tragen aller Arten offener Schuhe, ist eine vorherige ausgiebige Fußpflege dringend angebracht.

1 Kommentar 21.8.08 17:48, kommentieren

Frauen und Schuhe. Schuhe und Frauen.

Schuhe, so heißt es, sind der Frauen beste Freunde.

Ist das so?
Wie kann es dann sein, dass jüngst durchgeführte Umfragen ergaben, dass viele Frauen die korrekten Bezeichnungen vieler Schuhmodelle nicht einmal kennen?

Dem will ich hier Abhilfe schaffen und die gängigsten aktuellen Schuhformen mal aufführen und erörtern.

Außerdem sollt ihr erfahren, wie und wozu man die verschiedenen Modelle trägt und wie man seine Füße dafür jeweils am Besten präpariert.
Etwa ein super knapper Minirock zu Overknees in der Stadt beim Shoppen oder gar Fußpilz in Dianetten geht natürlich gar nicht!

1 Kommentar 20.8.08 18:24, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung